German English

Stehr Bodenmischer SBM

Stehr Bagger-Bodenmischer SBM

In Bad Hersfeld wurde das Gelände des Autohofes neu gestaltet. Eine im Vorfeld durchführte Bodenuntersuchung ergab, dass der Boden mit gefährlichen Stoffen kontaminiert war. Von dem Bodengutachter wurde festgelegt, dass der Aushub auf einer Sondermülldeponie entsorgt werden muss.

Ein Sondervorschlag des ausführenden Bauunternehmers Metzendorf, aus dem hessischen Schlitz, wurde von dem Baugrundgutachter und der Bauleitung angenommen.

Dieser Vorschlag bestand darin, das kontaminierte Material aus Bauschutt und altem Untergrund vor Ort so aufzubereiten, dass eine Auslaugung der Schadstoffe ausgeschlossen ist.

Hier waren wieder einmal, wie so oft, die Maschinen der Schwalmtaler Spezialisten gefragt.

Das Otterbein-Spezial-Bindemittel wurde mit Stehr-Maschinen so eingearbeitet und verdichtet, dass das kontaminierte Material auf der Baustelle bleiben konnte und gleichzeitig als Tragschicht für den neuen Platz diente.

Der Stehr-Bodenmischer SBM, ohne jeglichen hydraulischen Antrieb, zeigte hier wieder einmal, wie so etwas auf einfache, kostengünstige Art geht. Nur durch die Hin- und Herbewegung des Löffelstiels am Bagger, werden die Mischscheiben in Rotation gebracht. Spezielle Werkzeuge - aus gehärtetem Stahl - tauchen in den Boden ein und werfen das Material immer von unten nach oben. Auch größere Steine bereiten dem Stehr-Bodenmischer überhaupt kein Problem.

So entstand nach kurzer Zeit ein homogenes Gemisch, welches anschließend mit dem Stehr-Verdichterrad, ebenfalls ohne jeglichen hydraulischen Antrieb, das nur durch die Eigenbewegung der Baggerausrüstung zum Drehen gebracht wird, verdichtet werden konnte. Auch an diese Verdichtungsleistung kommt kein anderes, auf dem Markt befindliches, Verdichtungsgerät heran. Auf der Bauma im Jahre 2004 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, wurden bis heute fast 6500 Stück davon verkauft!

Wie formulierte Erich-Otto Häußer, ehemaliger Präsident des dt. Patentamtes schon so treffend: „Wer nicht erfindet - verschwindet. Wer nicht patentiert – verliert!“

Das Video von der Baustelle und dem Stehr SBM

 

 

 

Stehr Kontaktdaten

Stehr Baumaschinen GmbH
Am Johannesgarten 5
36318 Schwalmtal Storndorf

Telefon: +49 (0) 6630 / 91844-0
Telefax: +49 (0) 6630 / 91844-99
E-Mail: info[@]stehr.com